Aktuelle Ereignisse

Nachruf

Wir trauern um unser Gründungsmitglied Günter Freund. Er hat mit seinem ehrenamtlichen Engagement und als Mannschaftsspieler viele Jahre das sportliche und gesellschaftliche Miteinander in der Abteilung Badminton geprägt. Wir wünschen seiner Familie und Freunden viel Kraft für diese schwere Zeit und sind in Gedanken bei ihr.

 

 

Drucken

Dr. Dieter Pohlmann für 700 Mannschaftsspiele geehrt

Die unendliche Geschichte - als zweiter Spieler nach Peter Titz hat Dr. Dieter Pohlmann die Schallmauer von 700 Mannschaftsspielen für die Badmintonabteilung in der SG Weiterstadt durchbrochen. Dieter Pohlmann kam 1972 zwecks Studiums an der TU Darmstadt aus dem hohen Norden ins hessische. Während der Studienzeit wurde er durch indonesische Kommilitonen auf Badminton aufmerksam gemacht. Schnell wurde aus dem Interesse etwas, was Dieter von dieser Zeit von nun an als seine Sportart betrachtet hat. Durch einen weiteren Studienkollegen, kam er 1975 zu einem Verein – unseren Verein, der SG Weiterstadt. Hier wurde er erstmals in der Saison 1976/77 festes Mannschaftsmitglied und hat seit dem dauerhaft in all den Jahren als festes Mitglied vorwiegend in der zweiten Mannschaft gespielt. Jahre ohne Verletzungen geprägt von dauerhafter Sportbegeisterung und der nötigen Fitness haben es ihm ermöglicht die Grenze von 700 Mannschaftsspielen zu überspringen. Die Abteilung Badminton gratuliert ihm herzlich hierfür und freut sich auf viele weitere Spiele auch in den kommenden Jahren.
Ebenfalls eine Ehrung gab es für Per Buch, der die beachtliche Summe von 100 Spielen für die SG Weiterstadt absolviert hat. Per spielt seit knapp 10 Jahren aktiv Badminton bei der SG Weiterstadt. Ist aber weit über die Stadtgrenze bekannt und aus dem Badmintonsport des Bezirk Darmstadt als Urgestein mit seiner immer motivierten, freundlichen Art jederzeit für ein Doppel und ein Späßchen zu haben.

 

Übergabe Urkunde

Dr. Dieter Pohlmann (li.) bekommt von Detlef Redling (re.) die Urkunde für 700 Spiele überreicht.

 

 

 

Drucken

Saisonabschluss mit Vizemeister Titel

Die Spielerinnen und Spieler der 3. Mannschaft beenden die Saison als Vizemeister in der Bezirksliga B und lassen die 2. Mannschaft in derselben Klasse weit hinter sich auf Tabellenplatz 6. Eine Saison mit Höhen und Tiefen liegt hinter den Mannschaften der SG Weiterstadt. So spät wie in keiner Saison zuvor hat die Rückrunde für die 1. Mannschaft am 29.04. geendet. Leider auf dem letzten Tabellenplatz. Der Abschied aus der Bezirksoberliga ist damit eigentlich sicher. Die Pandemie hat aber auch Auswirkungen auf die Auf- und Abstiegsregelung. Wie es weiter geht für die Spielerinnen und Spieler gilt es noch intern zu klären. Die Jugendmannschaft teilt sich den Punkten nach Platz 4 der Tabelle mit dem TV Groß-Zimmern/Dieburg. Und die Mini Mannschaft liegt am Ende der Saison auf Tabellenplatz 3 und hat nur 3 Spiele Rückstand zum Vizemeister Bensheim/Eberstadt. Die Motivation und das Interesse am Sport lässt nicht nach. Alle freuen sich auf die Saisonvorbereitung, die ab Mitte Mai schon wieder startet.

Drucken

Bezirksrangliste Dornheim 2022

Vergangenes Wochenende fand die erste Bezirksrangliste O19 in Dornheim statt. Die Teilnehmerzahl und Freude war hoch. Auch die Spielerinnen und Spieler der 3. Mannschaft der SG Weiterstadt zeigten sich motiviert den ein oder anderen höherklassigen Spieler aus dem Bezirk und den eigenen Reihen zu ärgern. Jonas musste sich sowohl im Mixed mit Lisa und im Einzel leider gleich im ersten Spiel den an eins gesetzten geschlagen geben. Auch die anderen Spielerinnen und Spieler hatten auf dem Turnier nur wenig Chancen. Lediglich im Herrendoppel haben Jacob und Freddy, Jonas und Harry, sowie Nick und Jannis den ein oder anderen Sieg - leider auch gegeneinander verdient. Mit den Plätzen 5-9 lagen unsere Spieler im hinteren Mittelfeld und kämpfen sich jetzt von Turnier zu Turnier ein Stück weiter in Richtung Spitze. Denn nur Wettkampferfahrung bringt die nötigen Fähigkeiten auch in der Saison und im Training vollen Einsatz zu zeigen.

 

        

 

(Oben v.l.n.r.: Jacob Solzer & Frederik Engel, Jannis Fischer & Nick Teifel; Unten: v.l.n.r.: Harald Schneider & Jonas Neukirch)

 

IB

 

Drucken

Rückrundenstart Saison 21/22 Bezirksliga B

Gemischte Gefühle liegen in der Hallenluft, die Rückrunde wird gespielt, das haben die Verantwortlichen der Ligen so entschieden. Ausgang offen. In anderen Ligen kam es bereits zu den ersten Spielausfällen, weil Mannschaften nicht komplett antreten konnten. Das wird sich sicherlich fortsetzten. In der ersten Trainingsbegegnung in diesem Jahr haben Weiterstadt 2 und 3 das Rückrundengeschehen in der Bezirksliga B eröffnet. Beim Blick auf die Tabelle hat Weiterstadt 3 Weiterstadt 2 hinter sich gelassen. 

Weiterstadt 3: v.l. Maivi Stumpp, Sina Röder, Harry Schneider, Freddy Engel, Nick Teifel, Jannis Fischer, Jacob Solzer

 

Vielleicht liegt es am Altersdurchschnitt, die dritte Mannschaft gewinnt im Derby mit 5:3. Weiterstadt 3 verfolgt damit weiter den Spitzenreiter Erbach und kann am 26.02 im direkten Duell zeigen, wer die Nase vorne hat. Weiterstadt 2 hält sich wacker in der Tabellen Mitte. Hier könnte es aber noch zu einem harten Abstiegskampf kommen. Das wird sich bei den nächsten Spieltagen entscheiden.

 

Weiterstadt 2: v.l. Ina Sandner, Hameed Abdul Ali, Bill Hering, Morgane Gourio, Detlef Redling, Dr. Dieter Pohlmann

 

Die erste Mannschaft, die Minis und Jugend werden nach einem spielfreien Wochenende erst in den kommenden Spieltagen ins Spielgeschehen eingreifen und mit hoffentlich viel Motivation noch einmal versuchen aus dem Formtief und dem Tabellenkeller heraus zu kommen.

 

(Ina Beck)

Drucken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.