Großer Event in Weiterstadt

Jugend-Aktuell

Großer Event in Weiterstadt

2. Bezirksrangliste Badminton der Jugend und Schüler

Nach Planung und Vorbereitung war es endlich soweit. Die 2. Bezirksrangliste des Badmintonbezirks Darmstadt wurde am 17. und 18. Dezember 2011 in Weiterstadt ausgetragen. Zur Durchführung der Rangliste wurden in der ADS- und der Dr.-Horst-Schmidt-Halle insgesamt 14 Felder für den Spielbetrieb und weitere 4 Felder zum Einspielen bereitgestellt.

An beiden Tagen spielten 214 Teilnehmer um in den verschiedenen Diszilpinen.

Am Samstag wurden die Einzeldisziplinen in allen Altersklassen gespielt:

 Jungen/Mädchen Altersklassen U9 & U11

Diese Altersklassen wurden zusammengefasst, da die Meldungen hier speziell bei den Mädchen sehr gering sind. Es starten hier zum ersten Mal auch mit Niklas Grall und Lenard Kaufmann zwei Weiterstädter Nachwuchstalente. Niklas unterlag in seinem Auftaktspiel und gewann sein anschließendes Spiel gegen Lenard Kaufmann, der sein erstes Spiel ebenfalls verloren hatte, in zwei hart umkämpften Sätzen und spielte nach einem weiteren Qualifizierungsspiel um Platz 5 gegen J. Engel, der die erste Rangliste in diesem Jahr gewann und somit ein zu schwerer Brocken für Niklas war. Trotz tapferem Kampf musst er sich schließlich mit Platz Sechs zufrieden geben. Lenard verlor sein Platzierungsspiel und landete schließlich auf Platz Acht. Diese Plätze sollten ihnen jedoch Antrieb geben, um bei weiteren Turnieren zu spielen und sich mit zunehmender Erfahrung noch weiter nach vorne zu spielen.

 Die Platzierungen JE/ME U9/U11:

1. Vincent Wenchel (Messel), 2. Alexander Roß (Messel), 3. Philipp Grode (Messel), 6. Niklas Grall (SG Weiterstadt)

Jungen Altersklasse U13

In einem der größten Starterfelder bei den Jungen U13 wurden in einem 32-er Feld gespielt. Aus Weiterstädter Sicht war hier Jonas Bergmann am Start, der aufgrund seiner bisherigen Platzierungen in dieser Saison auf Acht gesetzt war. Nach zwei erfolgreichen Spielrunden unterlag er im Viertelfinale gegen den späteren Zweitplatzierten Y. Wei. Anschließend kämpfte er sich auf der zweiten Tableauhälfte bis ins Spiel um Platz Sieben und gewann dieses in zwei Sätzen mit 21:13 und 21:17 gegen L. Hein und konnte sich damit in diesem großen Feld auf einen guten siebten Platz spielen.

 Die Platzierungen JE U13:

1. Jan Linus Rauffmann (Darmstadt), 2. Yan Wei (Darmstadt), 3. Jonas Gölz (Bensheim), 7. Jonas Bergmann (SG Weiterstadt)

 Mädchen Altersklasse U13

1. Tina Martinovic (Lampertheim), 2. Carina Zehnbauer (Auerbach), 3. Vanessa Rolke (Darmstadt)

 Jungen Altersklasse U15

Bei den Jungen U 15 waren drei Starter aus Weiterstadt dabei. Lukas Alt spielte sich auf die Plätze 9-12 und Mirko Hirsch auf 13-16. Bei beiden wurden die weiteren Plätze nicht ausgespielt. Moritz Sturm unterlag im Viertelfinale gegen den späteren Dritten und sicherte sich nach einem weiteren Sieg das Spiel um Platz 7. Hier konnte er sich deutlich mit 21:4 und 21: 7 gegen J. Rettig durchsetzen und war damit Siebter.

 Platzierungen JE U15

1. Simon Wenchel (Messel), 2. Timo Hechler (Dieburg/Groß-Zimmern), 3. Jan Burger (Dieburg/Groß-Zimmern), 7. Moritz Sturm (SG Weiterstadt), 9-12. Lukas Alt (SG Weiterstadt), 13.16. Mirko Hirsch (SG Weiterstadt)

Mädchen Altersklasse U15

Mit Sina Röder und Lisa Nagel waren zwei Mädchen aus Weiterstadt am Start. Die Beiden waren aufgrund der bisherigen Platzierungen auf den Positionen Sechs und Sieben gesetzt. Beide spielten im Viertelfinale gegen höher Platzierte und verloren diese Spiele. Ihr nächstes Spiel gewannen Sina und Lisa jeweils in zwei Sätzen und trafen dann im Weiterstädter Duell aufeinander. Sina setzte sich in zwei Sätzen durch, gewann ihr nächstes Spiel mit einer starken Leistung gegen S. Sennhenn, gegen die sie bisher noch nicht gewinnen konnte und zog ins Spiel um Platz 3 ein. Hier musste sie sich gegen J. Bothe geschlagen geben, verbuchte jedoch einen tollen vierten Platz und zeigte, dass sie sich den Besten im Bezirk immer mehr annähert. Lisa gewann ihr Spiel um Platz sieben und bestätigte damit im 16-er Feld ihre Leistung der letzten Rangliste.

Platzierungen ME U15:
1. Kayleen Shi, (Darmstadt), 2. Carolin Basilowski (Messel), 3. Justine Bothe (Dornheim), 4. Sina Röder (SG Weiterstadt), 7. Lisa Nagel (SG Weiterstadt)

 Jungen Altersklasse U17

Die Altersklasse Jungen war sowohl aus qualitativer wie auch quantitativer Sicht sehr stark besetzt. Erfreulicherweise spielten in einem 32-er Feld auch 4 Weiterstädter Spieler mit. Tolga Sömnez, Marcel Sagona, Wladislaw Schaljapin und Shaheen Tufal sahen sich jedoch im Achtelfinale starken Gegner gegenüber und mussten alle Vier in dieser Runde eine Niederlage einstecken. Auf der anderen Tableauseite kamen alle zwei Runden weiter und schließlich kam es zu dem rein Weiterstädter Duell zwischen Tolga und Marcel. Marcel konnte sich mit 21:18 und 21:16 durchsetzen und landete damit auf den Platzierungen 9-12. Shaheen, Wladislaw und Tolga beendeten das Turnier auf den wiederum nicht ausgespielten Plätzen 13-16. In Summe für die Weiterstädter trotzdem ein gutes Ergebnis und es darf auf einen weiteren Aufwärtstrend gehofft werden.

 Platzierungen JE U17:
1. Jonas Hechler (Dieburg/Groß-Zimmern), 2. André Sennhenn (Messel), 3. Sebastian Grieser (Bensheim), 9-12. Marcel Sagona (SG Weiterstadt), 13-16. Tolga Sömnez, Wladislaw Schaljapin und Shaheen Tufal (alle SG Weiterstadt)

 Mädchen Altersklasse U17

1. Alisia Dawa (Dieburg/Groß-Zimmern), 2. Orianne Perdrix (Dieburg/Groß-Zimmern), 3. Julia Niebergall (Dieburg/Groß-Zimmern)

  Jungen Altersklasse U19

Bei den Jungen U19 waren zwei Weiterstädter am Start. Simon Orth und Daniel Röder spielten sich im 16-er Feld nach verlorenen Viertelfinalen bis ins Spiel um Platz 7. In diesem Weiterstädter Duell konnte sich dann schließlich Daniel in zwei Sätzen mit 21:15 und 21:16 in einem relativ ausgeglichenen Spiel durchsetzen, somit war Daniel Siebter und Simon Achter.

 Platzierungen JE U19:
1. Johannes Grieser (Bensheim), 2. Karl-Philip Pra (Messel), 3.Lukas Thorand (Darmstadt), 7. Daniel Röder (SG Weiterstadt), 8. Simon Orth (SG Weiterstadt)

 Mädchen Altersklasse U19
1. Jennifer Broll (Dieburg/Groß-Zimmern), 2. Nadine Döpke (Dieburg/Groß-Zimmern) , 3. Jessica Arnold (Auerbach)

Am Sonntag fanden die Mixed und Doppeldisziplinen statt.

  Mixed Altersklasse U13

1. Hechler/Bothe (Dieburg/Groß-Zimmern / Dornheim), 2. Bahro/Martinovic (Darmstadt / Lampertheim), 3. Frimmel-Hoffmann/Scheele (Bensheim)

  Mixed Altersklasse U15

Die Mixed U15 wurden in einem 8-er Feld ausgetragen. Zwei Weiterstädter Mixed waren am Start. Jonas Bergmann und Lisa Nagel verloren ihr erstes Spiel unglücklich in drei hart umkämpften Sätzen mit 21:18, 17:21 und 21:15. Moritz Sturm und Sina Röder machten es besser und gewannen ihr Auftaktspiel klar in zwei Sätzen und verloren erst im Halbfinale gegen die späteren Sieger Rauffmann/Shi. Daraufhin kam es später zum vereinsinternem Wettkampf der beiden Mixed. Mit einem Sieg (21:18, 21:14) setzten sich Moritz und Sina durch und gewannen auch im letzten Spiel gegen Wei/Wang in zwei Sätzen, so dass sich die Beiden bei der Siegerehrung über einen dritten Platz freuen durften. Jonas und Lisa gewannen ihr letztes Spiel ebenso in zwei Sätzen und waren am Ende Fünfte.

 Platzierungen Mixed U15:
1. Rauffmann/Shi (Darmstadt), 2. Engel/Basilowski (Messel), 3. Moritz Sturm/Sina Röder (SG Weiterstadt). 5. Jonas Bergmann/Lisa Nagel (SG Weiterstadt)

Mixed Altersklasse U17

1. Sennhenn/Dawa (Messel / Dieburg/Groß-Zimmern), 2. Hechler/Perdrix (Dieburg/Groß-Zimmern), 3. Langmaack/Niebergall (Dieburg/Groß-Zimmern)

  Mixed Altersklasse U19

Bei den Mixed U19 war mit Wladislaw Schaljapin und Ann-Kathrin Deußer eine rein Weiterstädter Paarung am Start und Selina Balci aus Weiterstadt spielte mit Simon Wenchel aus Messel zusammen. Beide Paarungen taten sich in dem starken Feld etwas schwer und verloren jeweils ihr erstes Spiel. Im weiteren Verlauf trafen sich die beiden Mixed im Spiel um den achten Platz. Hier konnten sich Simon und Selina mit 21:9 und 21:8 gegen Wladislaw und Ann-Kathrin durchsetzen

 Platzierungen Mixed U19:
1. Grieser/Niebergall (Bensheim / Dieburg/Groß-Zimmern), 2. Thorand/Yu (Darmstadt), 3. Shi/Broll (Darmstadt / Dieburg/Groß-Zimmern), 7. Simon Wenchel/Selina Balci (Messel/Weiterstadt), 8. Wladislaw Schaljapin/Ann-Kathrin Deußer (Weiterstadt)

  Jungen Doppel Altersklasse U11/U13

Die Altersklassen U11 und U13 der Jungendoppel wurden in einem Spielbogen zusammengefasst. Hier traten Niklas Grall und Lenard Kaufmann auch im Doppel bei ihrem ersten Turnier an. Nach einigen schönen Sätzen und auch schönen Punktgewinnen konnten sie wertvolle Erfahrungen sammeln und wurden am Ende Achte.

 Platzierungen JD U11/U13:

1. Rauffmann/Wei (Darmstadt), 2. Bahro/Wei (Messel/Darmstadt), 3. Sennhenn/Langmaack (Messel/Dieburg-Groß Zimmern), 8. Niklas Grall/Lenard Kaufmann (SG Weiterstadt

 Mädchen Doppel Altersklasse U15

Die Mädchen Doppel der Altersklasse stellen in Hessen die ersten 3 Doppel und waren somit natürlich auch im Bezirk erwartungsgemäß stark besetzt. Sina Röder und Lisa Nagel erspielten sich erwartungsgemäß den dritten Rang und zeigten gegen die Sieger Yu/Shi mit 16:21 und 13:21 sowie die Zweiten Bothe/Basilowski mit 11:21 und 20:22 zwei starke Leistungen, so dass der dritte Platz verdient mit einer Siegerurkunde, überreicht durch Detlef Redling, belohnt wurde.

 Platzierungen MD U15:

1. Yu/Shi (Darmstadt), 2. Bothe/Basilowski (Dornheim/Messel), 3. Sina Röder/Lisa Nagel (SG Weiterstadt)

  Jungen Doppel Altersklasse U15

Mit Lukas Alt und Mirko Hirsch sowie Moritz Sturm und Jonas Bergmann gingen bei den Jungen U15 zwei Doppel an den Start. Während Moritz und Jonas ihr erstes Spiel klar in zwei Sätzen gewannen, mussten Lukas und Mirko eine Niederlage gegen Perdrix/Kolasinski einstecken. Nachdem Moritz und Jonas im weiteren Verlauf ihr Halbfinale gegen Gölz/Pieper verloren, kam es anschließend zu einem Spiel der beiden Heimdoppel. Moritz und Jonas setzten sich in diesem und auch im anschließenden Spiel um Platz drei durch, dafür gab es eine Siegerurkunde für Platz 3. Lukas und Mirko wurden nach verlorenem letzten Spiel schließlich Sechste.

 Platzierungen JD U15:
1. Hechler/Engel (Dieburg/Groß-Zimmern / Messel), 2. Gölz/Pieper (Bensheim), 3. Moritz Sturm/Jonas Bergmann (SG Weiterstadt), 6. Lukas Alt/Mirko Hirsch (SG Weiterstadt)

 Mädchen Doppel Altersklasse U17

1. Niebergall/Perdrix (Dieburg/Groß-Zimmern), 2. Dawa/Niebergall (Dieburg/Groß-Zimmern), 3. Bothe/Arndt (Dornheim/Messel)

 Jungen Doppel Altersklasse U17

Wladislaw Schaljapin und Marcel Sagona, sowie Shaheen Tufal mit seinem Partner Jan Öhrig traten bei den Jungen im Doppel U17 an. Wladislaw und Marcel gewannen im entscheidenden Spiel gegen Shaheen und Jan und wurden Dritte in dieser Altersklasse und mit einer Urkunde belohnt. Für Shaheen und Jan reichte es nur für den undankbaren vierten Platz.

Platzierungen JD U17:
1. Hechler/Langmaack (Dieburg/Groß-Zimmern), 2. Shen/Wenchel (Dieburg/Groß-Zimmern / Messel), 3. Wladislaw Schaljapin/Marcel Sagona (SG Weiterstadt), 4. Shaheen Tufal/Jan Öhrig (SG Weiterstadt)

 Mädchen Doppel

Altersklasse U19

Selina Balci und Ann-Kathrin Deußer spielten bei den Mädchen U19 wie auch in der Runde zusammen. Gegen die späteren Siegerinnen Shen/Yu und auch gegen die Zweiten Broll/Döpke war es jedoch nicht möglich die Spiele für sich zu entscheiden. Trotz der beiden Niederlagen durften auch sie sich am Ende über Platz Drei freuen.

 Platzierungen MD U19:

1. Shen/Yu (Darmstadt), 2. Broll/Döpke (Dieburg/Groß-Zimmern), 2. Selina Balci/Ann-Kathrin Deußer (SG Weiterstadt)

  Jungen Doppel Altersklasse U19

Bei den Jungen U19 traten Daniel Röder und Simon Orth gemeinsam im Doppel an. Nach vier Spielen gegen zum Teil sehr starke Gegner stand am Ende ein fünfter Platz zu Buche.

 Platzierungen JD U19:
1. Sennhenn/Grieser (Messel/Bensheim), 2. Thorand/Shi (Darmstadt), 3. Pra/Krenz (Messel), 5. Daniel Röder/Simon Orth (SG Weiterstadt)

  Zum Schluss möchten wir allen Helfern und Unterstützern der Rangliste ganz herzlich danken. Ohne die vielen fleißigen Hände wäre auch diese Veranstaltung nicht möglich gewesen.

 

19.12.2011/KN

Drucken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.