Jugend-Aktuell

Jugend-Aktuell

Karl Nagel

Weiterstädter Bub erfolgreichster Starter bei Bezirksmeisterschaften Frankfurt.

Der bei der SGW groß gewordene und auch in Bezug auf Badminton ausgebildete Karl Nagel war erfolgreichster Starter bei den Bezirksmeisterschaften im Bezirk Darmstadt. Da Karl zu Saisonbeginn zum TV Hofheim gewechselt hat, muss er bei Bezirksranglisten und Bezirksmeisterschaften auch im Bezirk Frankfurt starten, da Hofheim in diesem Bezirk gemeldet ist.

Weiterlesen

Drucken

Spielbericht

Am Wochenende (26./27.09.2015) ging es wieder heiß her. Nachdem Die 1. Mannschaft freitags gegen Auerbach spielte, war die Jugend am Sonntag in der Früh gleichfalls gegen die Jugend von Auerbach an der Reihe. Die Spannung des Spiels und der Kampfgeist der Spieler spiegelte sich erneut in den Sätzen wieder, bei denen selbst von den verlorenen Sätzen kaum einer unter 18 abgegeben wurde. Trotz des Fehlens von zwei Stammspielern schaffte es die SGW auf ein 3 zu 5 und verlor so nur knapp. Doch seit der Neu-Organisierung ist und bleibt die Flamme entfacht und wir sehen mit freudiger Erwartung auf das nächste Spiel.

Moritz Sturm

alt

Drucken

Erster Sieg gegen Bensheim

Erster Sieg gegen Bensheim 
Nachdem wir schon zwei Spiele gespielt haben, das Este gewonnen und das Zweite knapp verloren, war diese Woche Bensheim dran. Noch nie zuvor haben wir gegen Bensheim gewonnen und dementsprechend haben wir auch nicht mit einem Sieg gerechnet, trotzdem wollten wir alles versuchen. Angefangen wurde mit den Doppeln, in denen wir alle 3 Punkte holen konnten. Somit haben wir schon 3:0 geführt und mussten nur noch einen Punkt für ein Unentschieden holen. Dann wurden die Einzel gespielt, die waren eine größere Herausforderung und nur Jonas Neukirch konnte sein Spiel gewinnen, allerdings haben auch die anderen gut gespielt und Alles versucht, teilweise wurden sogar drei Sätze gespielt. Darauf stand es 4 : 3 für uns, und es kam auf das Mixed an und das haben wir souverän gewonnen und uns somit den Sieg gesichert. 5:3 ist ein gutes Ergebnis und wir sind sehr zufrieden.
Lisa Nagel

Drucken

FrankfurterJugend-Trunier

Jugend der SG Weiterstadt gewinnt erneut das Frankfurter-Badminton Turnier!

Am Sonntag, den 19. April 2015 reiste die Weiterstädter Badminton-Jugendmannschaft nach Frankfurt, um beim 4. Frankfurter Badminton-Turnier für Schüler- und Jugend-Mannschaften ihren Titel vom Vorjahr zu verteidigen. Bei diesem Turnier spielen die verschiedenen Mannschaften in folgenden Disziplinen gegeneinander: Damen-Einzel, Herren-Einzel, Damen-Doppel, Herren-Doppel und Mixed. Die Mannschaft wurde gestellt durch Lisa Nagel, Sina Röder, Jonas Bergmann, Jonas Neukirch und Moritz Sturm. Souverän gewannen sie die ersten Spielrunde gegen die Jugend-Mannschaft der TSG Oberursel mit einem klaren 5:0. In Runde zwei mussten sie, trotz Ehrgeiz und Kämpferherz das Herren-Doppel (Jonas Bergmann & Jonas Neukirch) sowie das Herren-Einzel (Moritz Sturm) an die gegnerische Mannschaft aus BC Frankfurt abgeben. Die Damen gewannen ihr Doppel (Lisa Nagel & Sina Röder) sowie das Damen-Einzel (Sina Röder). Ebenso konnten sie den Sieg im Mixed (Lisa Nagel & Jonas Bergmann) auf Ihr Konto verbuchen (5:3) und holten erneut den Sieg für die Weiterstädter nach Hause. Gratulation!!!

Peggy Sturm

Bild

alt

Drucken

Minimannschaftsturnier/Ffm

FAST KIDS dominieren Minimannschaftturnier in FFM

alt

 

4 Kids aus 3 Vereinen in einer Mannschaft zusammengewürfelt nahmen am Minimannschaftsturnier in Frankfurt teil, bei dem die Weiterstädter Jugendmannschaft ebenfalls teilnahm. Die Jugendlichen wurden Erster. Da wollten die in der Schülergruppe angetretenen Vier natürlich nicht nachtstehen. Vom PSV Wiesbaden nahmen Chira und Lian Walke, vom TV Hofheim Anne Dächer und von der SG Weiterstadt Karl Nagel teil.

 

Es wurden jeweils ein Jungen- und Mädchendoppel, ein Jungen- und Mädcheneinzel, sowie ein Mixed in jedem Match gespielt.

 

Da die Vier aus verschiedenen Vereinen antraten, gaben Sie sich den Namen FAST KIDS. Diesem wurden sie mehr als gerecht, denn ihr Spiel war für alle Ihr Gegner viel zu schnell. Der Turniersieg wurde unter 6 Mannschaften ausgespielt und es spielte „jeder gegen jeden“.

 

Die FAST KIDS gewannen alle ihre 5 Spiele und wurden damit überlegene Turniersieger. Noch deutlicher wird die Überlegenheit angesichts 25:0 gewonnen Spiele und diese ohne einen einzigen Satzverlust. Die ausgespielten Punkte waren mit 1051 gewonnenen und nur 372 verlorenen Ballwechseln ebenso beindruckend.

 

K.Nagel

 

Drucken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.