Doppellehrgang der Jugend

Jugend-Aktuell

Doppellehrgang der Jugend

Josche Zurwonne rockt Weiterstadt

 

Nach langer Vorbereitung und Vorfreude war es am 5. August 2012 endlich soweit. Josche Zurwonne leitete einen Lehrgang für die Vereinsjugend der SGW in Weiterstadt. Josche trainiert als aktueller Badminton-Nationalspieler am Olympiastützpunkt in Saarbrücken. Derzeit spielt er bei SC 08 Union Lüdinghausen in der ersten Bundesliga. Josche hat sich auf die Doppel- und Mixeddisziplinen spezialisiert und steht hier auch in den Top 50 der Weltrangliste. Er hat Deutschland im Seniorenbereich bereits bei Europameisterschaften vertreten und erspielte unter anderem Silber bei den EM Herrenteams in diesem Jahr. Neben diversen deutschen Meistertiteln bei den U19 und U22 nahm er auch erfolgreich an Jugendweltmeisterschaften teil.

     

 

Umso größer war die Vorfreude bei den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen einen ganzen Tag mit einem Vollprofi zu trainieren. 13 Teilnehmer im Altern von 10 bis 17 trafen sich am Sonntagmorgen um 09.00 Uhr zu diesem Lehrgang mit dem übergeordneten Thema Doppeldisziplin. Bis 17.00 Uhr wurden in 3 Blocks Themen rund ums Doppel vermittelt.

 

Neben grundlegenden Techniken wie Angaben und Return wurde ein Schwerpunkt auf das beim Doppel so wichtige Angriffsspiel gelegt und das taktische Zusammenspiel der Partner im Stellungsspiel geschult.

 

Besonders viel Engagement zeigten alle bei einem kurzen Einzelsatz gegen Josche. Es konnte zwar keiner der bis in die Haarspitzen motivierten Spieler Josche an den Rand einer Niederlage bringen, aber das ist sicherlich Ansporn genug, weiter am Ball zu bleiben. Und wer weiß beim nächsten Mal…. Spaß bei Seite, die Kids wollen jedenfalls eine Fortsetzung. Wenn diese folgt, werden wir natürlich auch wieder darüber berichten. Bis dahin rockt Josche wohl weiter in der Bundesliga und auf internationalem Parkett.

 

Nach insgesamt sechs Stunden intensivem Trainings sahen die Kids bei der Abschlussbesprechung doch ziemlich geschafft aus. Aber das Feedback zum Training war überaus positiv und alle hatten ihren Spaß und den erhofften Lernerfolg.

 

KN

Drucken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.