Jugend-Aktuell

Weiterstädter haben tolle Ranglistenpositionen erkämpft

 
Die Weiterstädter Jugendspieler haben sich im Laufe der vier hessischen Ranglistenturniere der Jugend tolle Platzierungen erkämpft und sich zum  Teil ganz vorne bei den Besten in Hessen etabliert.


Besonders die „Minis“ haben sich hierbei bewährt und sich im Laufe der Saison gesteigert. Bedingt durch die starke Konkurrenz und dem ständigen Wettkampf mit anderen und bisher unbekannten Gegnern führte es zu einer stetigen Weiterentwicklung und Verbesserung sowohl im spielerischen als auch besonders im taktischen Bereich.
 
Zur besseren Übersicht werden die Platzierungen nur kurz skizziert:
 
Sina Röder Mädchen-Einzel U13:
Sina belegte die Plätze: 6, 4, 4, 5 und somit 5. im Gesamtklassement.
 
Lisa Nagel Mädchen-Einzel U13:
Lisa belegte die Plätze: 9, 9, 8, 9 und somit 9. im Gesamtklassement.
 
Sina Röder & Lisa Nagel Mädchen-Doppel U13:
Sina & Lisa belegten die Plätze: 4, 3, 3, 2 und somit 3. im Gesamtklassement.
 
Karl Nagel Jungen-Einzel U11:
Karl belegte die Plätze: 8, 5, 9 und somit 8. im Gesamtklassement
(in der Altersklasse U11 wurden nur 3 Ranglisten gespielt).
 
Jonas Bergmann Jungen Einzel U13
Jonas belegte die Plätze: 17, 17, 17, 25 und somit 22. im Gesamtklassement.
 
Moritz Sturm Jungen Doppel U15
Moritz spielte nicht alle Turnier mit und hat dadurch keine Gesamtplatzierung erreicht.
 
Pro Spieler wird das schlechteste Ergebnis (oder nicht teilgenommen) der vier Turniere gestrichen und geht nicht in die Wertung ein.
 
Die oben angegebenen Platzierungen entsprechen den Platzierungen von Gesamt-Hessen in den jeweiligen Altersklassen. Aus den 5 Bezirken in Hessen qualifizieren sich die jeweils Besten für die hessischen Ranglisten. Die Spieler müssen sich also zunächst innerhalb der Bezirke bewähren und können erst dann auf diesem Niveau spielen. Auf hessischer Ebene wird dann in Teilnehmerfeldern bis zu 32 Spielern gekämpft. Umso höher muss man die Leistungen bewerten und darf auf die weitere Entwicklung gespannt sein.
 
Nach den Sommerferien beginnt dann die Spielrunde der Minis und ab dem Herbst finden dann wieder die Bezirksranglisten im Bezirk Darmstadt statt. Diese Bezirksranglisten sind erneut die Qualifikation für die hessischen Ranglisten, so dass die Weiterstädter Jugendspieler dort wieder angreifen wollen und sich so qualifizieren möchten. Einige werden dann in der nächsthöheren Altersklasse starten müssen, so dass die Karten wieder neu gemischt werden und sich alle neu beweisen müssen.
 
Bis dahin wird natürlich noch fleißig trainiert und an Technik und Spiel gefeilt. (KN)

Drucken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.