SG Weiterstadt - Badminton

Erfolgreiche Badminton-Bezirksmeisterschaft 2012

SG Weiterstadt stellt den Bezirksmeister

Karl Nagel wird Meister in der U 11


Am 29. & 30. September fanden die Badminton-Bezirksmeisterschaften des Jahres 2012 in Messel statt. Aus Sicht der SG Weiterstadt und seiner Akteure ein voller Erfolg. Mit dem Gewinn eines Bezirksmeistertitels, drei Bronze-Medaillen und weiteren guten Platzierungen war das Gesamtergebnis mehr als erfreulich.

alt            alt

Den Auftakt machten am Samstag die Einzeldisziplinen. Bei den Mädchen traten Sina Röder und Lisa Nagel in der Altersklasse U15 an. Beide gewannen ihr Auftaktspiel klar in zwei Sätzen. Sina spielte sich weiter vor bis ins Halbfinale, musste sich dort jedoch der späteren Siegerin Kayleen Shi geschlagen geben. Lisa verlor ihr Viertelfinale und gewann anschließend die nächsten beiden Spiele in der Trostrunde und traf dort auf ihre Vereinspartnerin Sina. Sina gewann und zog in das Spiel um Platz 3 ein, verlor jedoch und wurde schließlich gute Vierte. Lisa spielte um Platz 5, verlor jedoch ebenfalls und wurde damit Sechste.

Bei den Jungen U15 waren gleich drei Spieler aus Weiterstadt am Start. Moritz Sturm spielte sich in einem 32er Spielbogen bis ins Halbfinale vor. Dieses Spiel verlor er jedoch, wie auch das Platzierungsspiel um Platz 3. Als Vierter in diesem großen und starken Feld war dies aber ein toller Erfolg für Moritz. Mirko Hirsch wurde nach gewonnenem Auftaktspiel am Ende als 13. und Frederik Engel als 17. gewertet.

 

Bei den Jungen U13 war mit 30 Spielern eines der größten Starterfelder angetreten. Jonas Bergmann spielte sich überzeugend bis ins Viertelfinale und wurde am Ende Siebter.

 

Den Titel Bezirksmeister in der Altersklasse U11 holte Karl Nagel nach Weiterstadt. Er gewann alle seine Spiele klar in zwei Sätzen und auch das Finale gegen Vincent Wenchel. In dieser Jahrgangsstufe trat auch zum ersten Mal Robin Uebelgünn an und schlug sich als Siebter wacker.

 

Am Sonntag wurden in den Doppeldisziplinen erfreuliche drei Podestplätze gewonnen. Sina und Lisa gewannen Bronze bei den Mädchen Doppel U15. Moritz und Jonas holten bei den Jungen U15 ebenso Bronze wie Robin mit seinem Partner Benjamin Seeger aus Dornheim bei den Jungen U11. Karl spielte mit Jannic Sabo aus Dieburg bei den U13ern, da Jannic zu alt für U11 ist, hier wurden sie Fünfte.

 

Bei den Mixed U15 wurden Sina und Moritz gute Vierte, Lisa und Jonas belegten den fünften Rang. Karl spielte mit Julia Bothe aus Dornheim und wurde Vierter in der Altersklasse U13.


Dank der guten Ergebnisse haben sich Sina & Lisa im Doppel U15 und Moritz & Jonas ebenfalls im Doppel U15 damit für die hessischen Meisterschaften in Bensheim im November qualifiziert und einige können als Ersatzspieler noch ins Hauptfeld nachrücken.

 

Mit den vier Podestplätzen ein toller Erfolg für die Weiterstädter Youngsters, die sich jetzt auf die weiteren Aufgaben in der Runde und auf den Ranglistenturnieren freuen können.

 

KN

Drucken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.