Aktuelles

Ende der abgelaufenen Saison - heißt Beginn der Neuen

Planung für die neue Saison auf vollen Touren

 

Wie bereits auf unserer Homepage berichtet, ist die Saison 2011-12 der Badmintonabteilung der SGW schon seit einiger Zeit beendet. Auch die Vereinsmeisterschaften sind bereits wieder einige Woche her und der letzte Muskelkater wieder abgeklungen.

 

Die Senioren lassen die Saison bereits mit lockeren Trainingseinheiten ausklingen. Die Junioren haben ihre Rundenspiele auch beendet und es steht nur noch eine Hessenrangliste am 16.&17. Juni auf dem Programm. Dann ist auch dort zunächst einmal Schluss mit Rundenspielen und offiziellen Ranglistenturnieren und es stehen nur noch einige freie Turniere an.

 

Seit einiger Zeit laufen aber bereits die Vorbereitungen und Planungen für die nächste Saison 2012-13.

 

Besonders bei den Erwachsenen gestaltete sich dies nicht ganz einfach. Hier hatte man in der abgelaufenen Saison durchaus Schwierigkeiten zu jedem Spieltag mit ausreichend Herren antreten zu können. Da jedoch viele Damen Interesse haben zu spielen, war die Frage, ob mit 2 oder 3 Mannschaften gespielt werden soll. Man entschied sich letztlich für 3 Mannschaften:

 

1.Mannschaft - Bezirksliga A

2.Mannschaft - Bezirksliga B

3.Mannschaft - Bezirksliga B

 

Bleibt zu hoffen, dass wir von Verletzungspech verschont bleiben, denn erschwerend kommt der Abgang von Peter hinzu, der unsere Spiele aus seiner neuen Heimat in Mexiko verfolgt. Dadurch wird jedoch die Personaldecke noch dünner.

 

Erfreulich die Entwicklung im Bereich der Junioren. Die kontinuierlich gute Arbeit unserer Jugendtrainer zahlt sich hier aus, nochmals auch vielen Dank an dieser Stelle an Ina, Hendrik, Martin, Irene, Ina und Ann-Kathrin. Das Ziel möglichst viele Spieler aus dem reinen Trainingsbetrieb zum Wettkampfsport zu führen zeigt hier erste Erfolge und besonders die breite Aufstellung über die vielen Jahrgänge ist positiv, ebenso, dass in der neuen Saison viele neue Gesichter zum ersten Mal mit von der Partie sind.

 

Wir werden bei den Junioren mit je einer Mannschaft in jeder Altersklasse starten, so dass die SGW eine Jugend-, eine Schüler- und eine Mini-Mannschaft stellt.

 

Nach den Sommerferien laufen dann die Vorbereitungen mit Volldampf an, da dann nach einigen Wochen der Spielbetrieb bereits schon wieder startet. Hoffentlich sind dann wieder alle an Bord, um ein paar extra Trainingseinheiten zu leisten.

 

Wir sind gespannt auf die nächste Saison und werden den interessierten Leser wieder auf dem Laufenden halten.

 

KN

Drucken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.