Aktuell
Alles beim Alten PDF Drucken E-Mail

Abteilungsversammlung der Badmintonabteilung

Am 1. Februar fand die Abteilungsversammlung der Badmintonabteilung im Spiegelsaal der SGW Räumlichkeiten statt.

Ina Beck begrüßte als Abteilungsleiterin die anwesenden 25 Mitglieder und Dr. Michael Brügger als Vertretung des geschäftsführenden Vorstand der SGW und Paten unserer Abteilung.

Nach den Berichten von Abteilungsleitung, Sport- und Kassenwart, sowie Jugend- Ball-, Material-, Statistik-, Turnierwart bestätigten auch die Kassenprüfer, dass die finazielle Abrechnung der Abteilung in 2012 in geregelten Bahnen lief. Bei den Berichten wurde die Situationen aus den einzelnen Bereichen vorgestellt und auch jeweils ein Ausblick auf das kommende Jahr gewagt.

 Daraufhin wurde der Vorstand entlastet und die Weichen für das kommende Jahr gestellt.

In diesem Jahr standen die folgenden Positionen zu Wahl und wurden wie folgt vorgeschlagen und auch von der versammelten Runde gewählt:

-Abteilungsleitung:     Ina Beck

-Kassenwart:             Toni Mellert

-Ballwart:                   Jens Arntzen

-Deligierte:                 Nuccia Marrancone, Toni Mellert, Irene Schreiber, KF Rausch

                                  Ersatz Manfred Bernhardt

-Kassenprüfer:          Kai Wissing, Rolf Knorps

Damit wurden bis auf Rudi Vogel, der sich aus beruflichen Gründen nicht mehr als Ballwart nominieren ließ, alle anderen zur Wahl stehenden Personen in ihren Ämtern bestätigt. Dies darf auch als Bestätigung der im letzten Jahr geleisteten Arbeit gesehen werden.

Dr. Michael Brügger berichtete über die Situation der SGW als Hauptverein und bestätigte wie auch Ina Beck die gute Zusammenarbeit von Verein und Abteilung.

Zum Schluß dankte Ina Beck Allen für das in 2012 Geleistete und das große Engagement der vielen fleißigen Hände, ohne die eine Vereinsarbeit nicht möglich wäre.

 

KN

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 09. Februar 2013 um 12:25 Uhr
 
Verletzungen PDF Drucken E-Mail

Die Saison beginnt mit Verletzungen

alt

Im Bild vorne 3. Mannschaft

Herrendoppel Peter Titz und Manfred Hinz

Wie schon in der letzten Saison fallen bereits zum Saisonbeginn Spieler wegen Verletzungen aus. Da nur wenige Erstatzleute zur Verfügung stehen ist es sehr schwierig vollständige Mannschaften zusammen zustellen. Dank der Bereitschaft einzelner Spieler am selben Tag in 2 Mannschaften zu spielen konnte die SG Weiterstadt immer zu ihren Spielen antreten. Wir hoffen, dass die Versetzten sich bis zum nächsten Spiel in 4 Wochen wieder auskuriert haben und dabei sein können.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 07. Oktober 2012 um 11:10 Uhr
 
C-Trainer Prüfung des Hessischen Badminton Verbandes in Weiterstadt PDF Drucken E-Mail

12 Monate oder doch nur ein Jahr,…  

Am 17. bis 19. August 2012 war es endlich soweit. Der HBV in Person von Bernd Brückmann hatte zur C-Trainer Prüfung eingeladen, um an 3 Tagen die Prüfung der im September 2011 begonnenen Ausbildung abzunehmen.

Dem Aufruf folgten die 17 Prüflinge, so dass am Freitagabend beim Landes Sport Bund in Frankfurt der Auftakt mit einer 3-stündigen Theorieprüfung anstand. Trotz guter Vorbereitung und entsprechend hohem Motivationsgrad konnte man bereits jetzt aufgrund der teilweise kniffeligen Fragen die eine oder andere Schweißperle auf der Stirn einiger Prüflinge erkennen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 29. August 2012 um 11:43 Uhr
Weiterlesen...
 
Hobbymannschaftsturnier PDF Drucken E-Mail

HBV Hobbymannschaftsturnier in Weiterstadt

siehe HBV Seite

http://www.hbv-aktuell.de/breitensport-turniere/3383-bericht-und-ergebnisse-vom-victor-hessenpokalturnier.html

 
C-Trainer-Anwärter im Schlussspurt PDF Drucken E-Mail

Hessische C-Trainer-Ausbildung in Weiterstadt

Zu ihrem letzten von insgesamt 5 Lehrgangswochenenden trafen sich 17 hessische C-Trainer-Anwärter am 23. & 24. Juni in Weiterstadt, um unter der Leitung von HBV-Landestrainer Bernd Brückmann den Endspurt ihrer Ausbildung einzuleiten.

Die Ausbildung zum C-Trainer umfasst neben einer einwöchigen Grundausbildung beim Landessportbund in Frankfurt insgesamt 5 Lehrgangswochenenden. An diesen Wochenenden werden leistungs- und wettkampfbezogene Trainerkenntnisse fürs Badminton vermittelt. Dabei werden die Teilnehmer aktiv eingebunden, indem sie ihr erlerntes Wissen anwenden und ihre eigene Technik weiter verbessern, aber besonders auch indem sie selbst Lehrproben über verschiedene Themen halten und zeigen, dass sie Trainingsgruppen leiten und badmintonspezifisches Wissen praxisnah vermitteln können. Die Fülle an Wissen wird hierbei in abwechslungsreichem Wechsel von Theorie und Praxis vermittelt. 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. Juli 2012 um 13:48 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 11