Jugend - Aktuell

Erster Sieg gegen Bensheim

Erster Sieg gegen Bensheim 
Nachdem wir schon zwei Spiele gespielt haben, das Este gewonnen und das Zweite knapp verloren, war diese Woche Bensheim dran. Noch nie zuvor haben wir gegen Bensheim gewonnen und dementsprechend haben wir auch nicht mit einem Sieg gerechnet, trotzdem wollten wir alles versuchen. Angefangen wurde mit den Doppeln, in denen wir alle 3 Punkte holen konnten. Somit haben wir schon 3:0 geführt und mussten nur noch einen Punkt für ein Unentschieden holen. Dann wurden die Einzel gespielt, die waren eine größere Herausforderung und nur Jonas Neukirch konnte sein Spiel gewinnen, allerdings haben auch die anderen gut gespielt und Alles versucht, teilweise wurden sogar drei Sätze gespielt. Darauf stand es 4 : 3 für uns, und es kam auf das Mixed an und das haben wir souverän gewonnen und uns somit den Sieg gesichert. 5:3 ist ein gutes Ergebnis und wir sind sehr zufrieden.
Lisa Nagel

Drucken

FrankfurterJugend-Trunier

Jugend der SG Weiterstadt gewinnt erneut das Frankfurter-Badminton Turnier!

Am Sonntag, den 19. April 2015 reiste die Weiterstädter Badminton-Jugendmannschaft nach Frankfurt, um beim 4. Frankfurter Badminton-Turnier für Schüler- und Jugend-Mannschaften ihren Titel vom Vorjahr zu verteidigen. Bei diesem Turnier spielen die verschiedenen Mannschaften in folgenden Disziplinen gegeneinander: Damen-Einzel, Herren-Einzel, Damen-Doppel, Herren-Doppel und Mixed. Die Mannschaft wurde gestellt durch Lisa Nagel, Sina Röder, Jonas Bergmann, Jonas Neukirch und Moritz Sturm. Souverän gewannen sie die ersten Spielrunde gegen die Jugend-Mannschaft der TSG Oberursel mit einem klaren 5:0. In Runde zwei mussten sie, trotz Ehrgeiz und Kämpferherz das Herren-Doppel (Jonas Bergmann & Jonas Neukirch) sowie das Herren-Einzel (Moritz Sturm) an die gegnerische Mannschaft aus BC Frankfurt abgeben. Die Damen gewannen ihr Doppel (Lisa Nagel & Sina Röder) sowie das Damen-Einzel (Sina Röder). Ebenso konnten sie den Sieg im Mixed (Lisa Nagel & Jonas Bergmann) auf Ihr Konto verbuchen (5:3) und holten erneut den Sieg für die Weiterstädter nach Hause. Gratulation!!!

Peggy Sturm

Bild

alt

Drucken

Minimannschaftsturnier/Ffm

FAST KIDS dominieren Minimannschaftturnier in FFM

alt

 

4 Kids aus 3 Vereinen in einer Mannschaft zusammengewürfelt nahmen am Minimannschaftsturnier in Frankfurt teil, bei dem die Weiterstädter Jugendmannschaft ebenfalls teilnahm. Die Jugendlichen wurden Erster. Da wollten die in der Schülergruppe angetretenen Vier natürlich nicht nachtstehen. Vom PSV Wiesbaden nahmen Chira und Lian Walke, vom TV Hofheim Anne Dächer und von der SG Weiterstadt Karl Nagel teil.

 

Es wurden jeweils ein Jungen- und Mädchendoppel, ein Jungen- und Mädcheneinzel, sowie ein Mixed in jedem Match gespielt.

 

Da die Vier aus verschiedenen Vereinen antraten, gaben Sie sich den Namen FAST KIDS. Diesem wurden sie mehr als gerecht, denn ihr Spiel war für alle Ihr Gegner viel zu schnell. Der Turniersieg wurde unter 6 Mannschaften ausgespielt und es spielte „jeder gegen jeden“.

 

Die FAST KIDS gewannen alle ihre 5 Spiele und wurden damit überlegene Turniersieger. Noch deutlicher wird die Überlegenheit angesichts 25:0 gewonnen Spiele und diese ohne einen einzigen Satzverlust. Die ausgespielten Punkte waren mit 1051 gewonnenen und nur 372 verlorenen Ballwechseln ebenso beindruckend.

 

K.Nagel

 

Drucken

Jugend

Hallo Jugend, wir sind angekommen

alt

Obere Reihe: Jonas Bergmann, Lisa Nagel, Sina Röder, Moritz Sturm
Untere Reihe: Jonas Neukirch, Karl Nagel, es fehlen Jacob Solzer, Frederik Engel


Der Altersgruppe der Schüler entwachsen startete die Badmintonmannschaft der SG Weiterstadt in diesem Jahr in der Alterklasse Jugend. Härtere Schmetterbälle, längere Laufduelle, ausgefeiltere Taktik – all dies wartete nun auf unsere ehemaligen Schüler. Diese Herausforderungen nahm man gerne an, durchläuft man doch selbst diese Entwicklungsschritte.

In der Klasse der Jugendmannschaften trat man in zwei Staffeln an. Beiden Staffeln waren jeweils mit 6 Mannschaften besetzt. In Überkreuzspielen wurden daraus die endgültigen Platzierungen ermittelt.

In den Staffelspielen erreicht die Mannschaft den 4. Platz. Somit hatte man in den Überkreuzspielen die Chance den 5. Platz in der Gesamtrangliste zu erspielen.

Im ersten Spiel hieß der Gegner BV Darmstadt. Beide Mannschaften lieferten sich ausgeglichene Spiele. 4:4 hieß es am Ende allerdings mit einem Satz weniger als der Gegner.
Damit ging es im letzten Spiel gegen Reinheim um den 7. Platz. In dieser letzten Begegnung der Saison konnte man einen ungefährdeten 7:1 Sieg erringen – damit stand in der ersten Saison bei den Jugendlichen ein 7. Platz fest.

Mit dieser Platzierung verabschieden sich unsere Spieler, Sina Röder, Lisa Nagel, Karl Nagel, Moritz Sturm, Frederik Engel, Jonas Neukirch, Jonas Bergmann und Jacob Solzer in die nächste Saison.

Detlef Redling


Drucken

Deutsche Meisterschaft und 3.Bezirksrangliste

Ein erfolgreiches Wochenende für die Badminton Jugend der SG Weiterstadt

Deutsche Badminton Meisterschaften U13 und Bezirksrangliste

Bei der Deutschen Meisterschaft in Bonn Beul nahm Karl Nagel in der Altersklasse U13 sowohl im Jungeneinzel als auch im Jugendoppel teil. Die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft in dieser Altersklasse unterstreichen seine Entwicklung, die er in den letzten Jahren durchlaufen hat.

Der Austragungsmodus im Jungeneinzel sah für die 24 Teilnehmer zuerst Gruppenspiele mit je 3 Teilnehmern vor. Hier traf Karl Nagel auf Justin Seibel (TSV Neuhausen-Nymphenburg) die Nummer 8 der deutschen Setzliste und Thies Huth (SG Penningsehl/Liebenau. Gegen Justin Seibel konnte er einen Satz ausgeglichen gestalten und verlor diesen in der Verlängerung. Am Ende stand ein 11:21 und 20:22 zu Buche. Im zweiten Gruppenspiel gegen Thies Huth zeigte er eine gute Leistung und das Spiel war lange Zeit ausgeglichen. Nach dem die beiden ersten Sätzen die 21:16 und 15:21 ausgingen war der dritte Satz lange umkämpft. Beide Spieler hielten die Partie lange offen, so daß am Ende ein knappes Ergebnis von 18:21 für Thies Huth herauskam. Er belegte den 9. Platz.

Im Doppelwettbewerb trat Karl mit seinem Partner Simon Scheller vom 1. FC Bischmisheim an. Im 16er Feld trat man in der ersten Partie gegen Felix Bachmann (Horner TV) und Simon Bieszke (BC 68 Hamburg) an. Mit einem sicheren 21:9 und 21:17 Sieg zog man so in die nächste Runde, das Viertelfinale ein. Hier wartete mit Matthias Kieklitz (Horner TV) und Aaron Sonnenschein (BV Wesel Rot Weiß) das überragende Doppel des Turniers. Man verlor trotz ansehnlicher Leistung 15:21 und 7:21, doch hier befand man sich in guter Gesellschaft, denn Kieklitz/Sonnenschein sollten keinen einzigen Satz im gesamten Turnier verlieren. Karl belegte mit seinem Doppelpartner einen guten 5 Platz.

Noch hat es nicht zu Spitzenplätzen gereicht aber manch knappes Ergebnis zeigt, daß Karl auf diesem hohen Niveau mitspielen kann.

Zur gleichen Zeit wurde die 3. Badminton Bezirksrangliste Schüler und Jugend in Lampertheim gespielt. Die Badmintonabteilung der SG Weiterstadt war in der Altersklasse U17 mit zahlreichen Spielern vertreten. Diese zeigten durchgehend gute Leistungen. So konnten die Spieler der SG Weiterstadt angeführt besonders durch die Mädchen folgende Plätze erreichen:
Mädchendoppel U17    1. Platz Sina Röder / Lisa Nagel

Mädcheneinzel U17       1. Platz Sina Röder

                                               2. Platz Lisa Nagel

Mixed Doppel U17         1. Platz Lisa Nagel / Jonas Bergmann

Jungen Doppel U17        3. Platz Jacob Solzer /Frederik Engel

 

 

Detlef Redling


Drucken