SG Weiterstadt - Badminton

Schüler und Minis der SGW beenden die Rundensaison

Letztes Spiel der Minis in Dornheim

alt

 

Die Badminton-Minis der SGW hatten am 10. März 2013 ihren letzten Spieltag der Saison 2012/13 und traten hierzu beim Tabellennachbarn in Dornheim an. Die Ausgangsposition war klar. Mit einem Sieg hätte man auf den zweiten Tabellenplatz klettern können. Bei einem Unentschieden oder einer Niederlage wäre man trotzdem noch guter Vierter.

Das Spiel begann mit den beiden Doppeln. Jonas Bergmann und Jonas Neukirch brachten die Weiterstädter mit 21:19 und 21: 15 gegen Flachsel/Heil in Führung. Das zweite Doppel mit Karl Nagel und Niklas Grall unterlag etwas unglücklich gegen Bothe/Strütt mit 15:21 und 22:24, so dass es vor den Einzeln 1:1 stand und die Spannung stieg. Die Einzel begannen mit Jonas Bergmann gegen L.Flachsel und Robin Uebelgünn gegen M.Strütt. Nachdem Jonas den ersten Satz gewonnen hatte und Robin seinen ersten Satz abgegeben hatte, war immer noch keine klare Entwicklung des Spiels zu sehen. Dies änderte sich auch nicht als beide Ihre zweiten Sätze verloren. Damit stand es 1:2 aus Weiterstädter Sicht und Jonas musste in den dritten Satz. Nachdem er diesen entscheidenden Satz abgeben musste, ging es bei Karl Nagel und Jonas Neukirch in ihren Einzeln darum, wenigsten noch ein Unentschieden zu erkämpfen. Jonas gewann sein Einzel klar in 2 Sätzen und es stand damit 2:3. Leider konnte Karl sich nicht durchsetzen und unterlag in 2 Sätzen, so dass man am Ende mit 2:4 verlor und sich auch mit dem vierten Tabellenplatz begnügen musste.

 

Trotz allem ein schöner Erfolg, da man neben den bereits erfahreneren Spielern mit Jonas Bergmann und Karl Nagel auch gleich vier neue Spieler mit Jonas Neukirch, Jacob Solzer, Niklas Grall und Robin Uebelgünn erfolgreich integrieren konnte. Aufgrund der Altersregularien wird es bei der Minimannschaft in der nächsten Saison zu einem Umbruch kommen, da die drei „J´s“ (Jonas, Jonas, Jacob) alle zu den Schülern aufrücken werden. Es stehen jedoch schon einige weitere Minis in den Startlöchern, so dass die Weiterstädter Minimannschaft auch in der nächsten Saison wieder angreifen wird.

 

Die diesjährige Schülermannschaft mit Moritz Sturm, Mirko Hirsch, Frederick Engel, Sina Röder und Lisa Nagel, sowie reichlich Unterstützung einiger Minis, hatte ihre Saison bereits Anfang März beendet. Am Ende stand ein vierter Tabellenplatz zu buche. Mit etwas weniger Verletzungspech und wenn man immer in Bestbesetzung hätte antreten können, wäre auch noch mehr drin gewesen. Aber auch hier stellt man sich schon jetzt für die nächste Saison auf und mit den von den Minis aufrückenden Spielern wird die Personaldecke deutlich größer, so dass man hier auch optimistisch nach vorne blicken kann.

 

Ziel für die nächste Saison wird also wieder sein, mit einer Schüler- und Minimannschaft die Weiterstädter SGW im Bezirk Darmstadt zu vertreten. Wir freuen uns schon jetzt drauf und bis dahin stehen ja noch viele Turniere und Trainings auf dem Programm. Danke auch noch an alle Eltern und Unterstützer für die tatkräftige Hilfe im Laufe der Saison.

 

KN

Drucken